Vorne geben – hinten nehmen - Wie Rentenerhöhungen Geld in die Staatskassen (zurück)spühlen

22.03.2018

In 2017 wurden die Altersrenten erhöht. Sicher freuten sich viele Rentner darüber. Auch 2018 werden die Renten erhöht, und noch mehr Rentner werden sich freuen. Aber, dadurch – und das sehen die Wenigsten – werden auch mehr Rentner vom Finanzamt zur Kasse gebeten, denn durch diese Rentenerhöhungen werden mehr Rentner die Freibeträge überschreiten und somit – steuerpflichtig!

„Und nicht nur das: Auch ihre Ehepartner müssen dann Steuern zahlen. Denn ein gemeinsam veranlagtes Ehepaar gilt als ein Steuerzahler. Dadurch dürfte die tatsächliche Zahl der Steuerzahl noch höher liegen, als das Finanzministerium aktuell veranschlagt. Das berichtet das Verbrauchermagazin "Finanztest".“

Böse Überraschung: Jetzt sind noch mehr Rentner steuerpflichtig – wir zeigen, wer

Diese Zahl zeigt das größte Problem unseres Rentensystems

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty