Hier finden Sie ein günstiges Girokonto

Heutzutage kann niemand mehr auf das Girokonto verzichten. Nahezu der gesamte Zahlungsverkehr wird elektronisch durchgeführt. Gerade desswegen sollten die Gebühren beim Girokonto niedrig sein. Außerdem wird das Girokonto als Referenzkonto für das Tagesgeldkonto benötigt.




Das könnte Sie interessieren:

Wieviel zahlt mir der Staat bei Berufsunfähigkeit?

03.06.2022

Gar nichts! Der Begriff der Berufsunfähigkeit ist in den gesetzlichen Leistungen nicht mehr vorhanden. Seit ...

Warum sich ein Versicherungsabschluss vor Jahresende richtig lohnen kann

20.11.2021

Zum 1. Januar 2022 sinkt der Höchstrechnungszins (Garantiezins) von 0,9 auf ...

Fast 500 Banken verlangen Negativzinsen

14.11.2021

Schon fünf Banken verwahren nur noch bis zu 5.000 Euro kostenfrei auf; gleichzeitig steigt der ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty