Altersvorsorge oder Sorge im Alter?

 

Sorgen im Alter wünscht sich keiner, eine ordentliche Altersvorsorge hat also jeder? Nicht ganz. Viel zu häufig leben auch die fleißigen deutschen Sparer lieber im Hier und Jetzt und lassen „das Später“ zunächst mal neben liegen.

„Sparen? Damit mein Geld aufgrund der hohen Inflation seinen Wert komplett verliert? Nein, danke! Da bevorzuge ich es, mein Geld direkt auszugeben. Was morgen kommt, wird sich noch früh genug zeigen.“

weiter



Schon gewusst?

Video zum Thema: "Altersvorsorge mit Immobilien"





Das könnte Sie interessieren:

Für den Enkel gespart, für die Pflege eingezogen

19.09.2020

Wie kann man seinen Enkelkindern auf sichere Weise Geld zukommen lassen, ohne dass es später ...

Stehen Rentnern mehrere Nullrunden ins Haus?

12.09.2020

Gerade gab es zum 1. Juli noch mal einen kräftigen Aufschlag: Um ...

Dem Wasserstoff könnte die Zukunft gehören – auch an der Börse

05.09.2020

Weg vom Kohlenstoff, so lautet die Devise für die Energiepolitik weltweit. Damit rückt Wasserstoff als ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty