Altersvorsorge oder Sorge im Alter?

 

Sorgen im Alter wünscht sich keiner, eine ordentliche Altersvorsorge hat also jeder? Nicht ganz. Viel zu häufig leben auch die fleißigen deutschen Sparer lieber im Hier und Jetzt und lassen „das Später“ zunächst mal neben liegen.

„Sparen? Damit mein Geld aufgrund der hohen Inflation seinen Wert komplett verliert? Nein, danke! Da bevorzuge ich es, mein Geld direkt auszugeben. Was morgen kommt, wird sich noch früh genug zeigen.“

weiter



Schon gewusst?

Video zum Thema: "Altersvorsorge mit Immobilien"





Das könnte Sie interessieren:

Trotz Pflegereform: Eigenanteile von Pflegebedürftigen dürften kaum sinken

31.07.2021

Mitte Juni verabschiedete der Bundestag eine Pflegereform, in deren Folge die Pflegekräfte ab 2022 ...

Rente bald erst mit 70?

24.07.2021

Alle Jahre wieder: In Deutschland wird erneut über das Renteneintrittsalter debattiert. ...

„Salomonisches“ Gerichtsurteil zur Tierhalterhaftung bei Gefälligkeitsdiensten

17.07.2021

Auch wenn die Klägerin aus Gefälligkeit das Gassigehen übernahm, handelte sie damit nicht ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty