Infoservice



Kontakt | Termin vereinbaren

+49 7071 795579

s9jc3cfS2Mfz1drd0t3J39zU2tid19Y@nospam

finanzlogik Infoservice


Infoservice zu aktuellen Themen


P&R-Insolvenz: Mehr verkauft als vorhanden

27.06.2018

Rund 54.000 Investoren sind hierzulande von der Pleite des Containerfinanzierers P&R betroffen, die damit bereits jetzt zu den großen Skandalen der deutschen Finanzgeschichte gehört. Noch sind viele Fragen offen. Ein in eingeweihten Kreisen...

Rentenpläne der Großen Koalition unrealistisch

23.06.2018

Im Koalitionsvertrag hat die GroKo eine „doppelte Haltelinie“ für die gesetzliche Rente vereinbart: Das Rentenniveau soll nicht unter 48 Prozent sinken (vom letzten Netto), der Beitragssatz nicht über 20 Prozent steigen. Fachleute halten dieses Ziel...

Grundsteuer in ihrer jetzigen Form verfassungswidrig

22.06.2018

Ralph Henger vom Immobilienökonom am Institut der deutschen Wirtschaft (IW) erleutert im Interview welches Lösungsmodell mehr Gerechtigkeit verspricht. Dabei geht es um...

Zahl der Krankenrücktransporte gestiegen

20.06.2018

Das deutsche Gesundheitssystem mag seine Schwächen haben, gehört aber dennoch zu den besten der Welt. Das wird den Patienten vor allem dann bewusst, wenn sie...

Große Verwirrung bei Fondspolicen-Informationen

16.06.2018

Seit Jahresanfang müssen Privatinvestoren mit neuen Informationsblättern über sogenannte verpackte Anlageprodukte wie Fondspolicen aufgeklärt werden. Chancen, Risiken und Kosten sollen dann schnell und einfach zu erfassen sein. So sind...

Nachhaltige Anlagen boomen

13.06.2018

– werden aber sehr unterschiedlich definiert
Der Markt für nachhaltige Geldanlagen wächst unaufhörlich: 2017 verzeichnete das Sustainable Business Institute 464 nachhaltige Publikumsfonds, zehn Jahre zuvor waren es bloß...

Gesetzlichen Krankenversicherung - So wurden die Leistungen in den letzten 20 Jahren gekürzt

11.06.2018

Trotz steigender Einnahmen und Rücklagen der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV), werden seit 20 Jahren die Leistungen in der GKV stetig gekürzt. Gesetzlich Krankenversicherte müssen immer tiefer in die eigene Tasche greifen. Hier eine unvollständige Aufzählung:

Warum sich Aktienfondssparpläne auszahlen

09.06.2018

Eine private Altersvorsorge ist gerade für Menschen mit niedrigerem Einkommen unabdingbar, um im Ruhestand nicht auf Grundsicherungsniveau zu fallen. Auch 50 oder 100 Euro im Monat können...

Psyche bei mehr als jeder dritten Frau verantwortlich

06.06.2018

Viele Menschen haben das Gefühl, das Leben in der modernen Hochleistungsgesellschaft werde immer „schneller“ und damit anstrengender. Die Folge: ...

Niedrigzinsen kosten Deutsche über 7 Milliarden

02.06.2018

Die Liebe der Deutschen zum Sparbuch ist unverbrüchlich, Niedrigzinsen hin oder her. Im internationalen Vergleich lassen die Bundesbürger dadurch jede Menge Renditepotenzial liegen. Mehr noch: …






www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty