Hier können Sie eine Online-Beratung buchen


Mit der Online-Beratung bieten wir Ihnen einen schnellen und einfachen Weg für Ihren Versicherungsschutz.

Während Sie mit unserem Berater telefonieren, sind Sie - über Computer, Notebook oder Tablet - mit dem Beratungsbildschirm verbunden. Es ist also nur wichtig, dass Sie telefonisch erreichbar, und online sind. 


Und so funktioniert die Online-Beratung:

  1. Sie vereinbaren einen online-Beratungstermin mit finanzlogik.de
  2. Sie erhalten eine Bestätigungs-e-Mail mit den Zugangsdaten und allen Informationen zu Ihrem Berater
  3. Ihr Berater ruft Sie zum vereinbarten Termin an, und Sie erhalten den Zugangs-PIN
  4. Nachdem die Verbindung zum Beratungsbildschirm hergestellt ist, beginnt Ihre Beratung
  5. Nach der Beratung erhalten Sie alle Unterlagen per e-Mail zugesandt.

Hier können Sie sich ein unverbindliches Beratungsgespräch direkt buchen



Häufig gestellte Fragen zur Online-Beratung

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist im Umbruch. Immer mehr wird die Beratung am Computer, Notebook und Tablet erwartet. Mit der Online-Beratung antwortet die Branche auf die Erwartungen der Verbraucher, und es ist logisch, dass der Bereich der Versicherungen und Finanzen diesem Anspruch gerecht werden will. Trotzdem sind Vorsicht und Sicherheit oberstes Gebot. Darum wollen wir hier kurz die wichtigsten Fragen beantworten.

Was kostet die Online-Beratung?

Unsere Online-Beratung ist grundsätzlich kostenfrei. Sie investieren lediglich Ihre Zeit. Für uns ist das unser unternehmerisches Risiko, denn eine Bezahlung - durch den Produktgeber - findet erst mit Abschluss eines Vertrages statt. Für Sie bedeutet das, dass Sie unseren fachlichen Rat kostenfrei nutzen können.Natürlich ist es unser Bestreben, dass Sie mit unserem Hause die Vermittlung an den für Sie passende Produktgeber realisieren, doch ein Zwang besteht nicht.

Welche Verpflichtungen entstehen für mich?

Es entstehen Ihnen durch die Online-Beratung selbstverständlich keine Verpflichtungen. Weder monetär noch ideell. Natürlich sind wir bestrebt Sie als Kunde und Mandant zu gewinnen, doch wir wissen, dass dies nicht immer umzusetzten ist. 

Auch wenn Sie über unser Haus einen Vertrag geschlossen haben, bleiben Sie weiterhin frei, sich durch einen Kollegen betreuen zu lassen. 

Ist die Sicherheit meiner Daten und Informationen gewährleistet?

Selbstverständlich gelten im Hause finanzlogik.de die höchsten Standards in Bezug auf die Sicherheit Ihrer Daten. Nur im Rahmen der Datenschutzrichtlinien werden Daten verarbeitet und behandelt. Anderweitig werden wir zu keiner Zeit irgendwelche Daten und Informationen zu Ihnen und Ihrer Person weitergeben.




Das könnte Sie interessieren:

Kennen Sie den Unterschied zwischen 34d und 34f?

15.02.2020

Eigentlich sollte das System mehr Klarheit für Verbraucher bringen: die Einteilung von...

Warum Aktien 2020 trotz allem ins Portfolio gehören

08.02.2020

Das Niedrigzins-„Tal der Tränen“ ist noch lange nicht durchschritten. Trotz des...

Steuerzahler springt für Thomas-Cook-Versicherungslücke ein

01.02.2020

Auf 300 bis 500 Millionen Euro taxieren Experten den Schaden, den die Insolvenz...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty