finanzlogik gesetzliche Krankenkasse


Hier finden Sie eine günstige Krankenkasse



Kurz das Wichtigste

  • Die Krankenkassen erheben unterschiedlich hohe Zusatzbeiträge. Durch einen Wechsel können Sie mehrere Hundert Euro sparen.

  • Rund 94 Prozent der Leistungen sind bei den gesetzlichen Krankenversicherungen gleich. Bei den Zusatzleistungen und den Erstattungen gibt es allerdings enorme Unterschiede

  • Jeder kann alle 12 Monate die Krankenkasse wechseln. Das geht ganz einfach und ist risikolos, da der Gesetzgeber dahinter steht.

  • Eine Kündigung ist nicht mehr erforderlich. Das neue Meldeverfahren zwischen den Krankenkassen ersetzt die Kündigung.




Das könnte Sie interessieren:

Wie gut ist die Qualität von Sterbegeldversicherungen?

04.02.2023

89 Sterbegeldtarife unter die Lupe genommen. Mehr als jeder dritte erhielt ...

Warum die Pflichtversicherung gegen Elementarschäden in der Gebäudeversicherung vertagt wurde

28.01.2023

Infolge der Flutkatastrophe im Ahrtal 2021 waren die Rufe nach eine obligatorischen Gebäudeversicherung gegen ...

Wäre die Vorzugsrente ein Modell für Deutschland?

14.01.2023

In Großbritannien ist sie schon seit fast 30 Jahren etabliert, doch die deutschen Versicherer ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty