Hier finden Sie eine günstige Gebäudeversicherung


Kurz das Wichtigste

  • Die Gebäudeversicherung ist ein MUSS für jeden Hausbesitzer. Sie sichert die Schäden die durch Sturm, Hagel, Feuer und Leitungswasser am Haus entstehen, ab.

  • Vor allem Reparatur und Wiederherstellung sind durch die Wohngebäudeversicherung abgedeckt.

  • Elementarschäden wie Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Lawinen, Schneedruck, Erdrutsche, Erdsenkungen und Vulkanausbrüche sind nicht automatisch sollte auch mitversichert werden

  • Gerade in der Wohngebäudepolice ist das Preis- Leistungsverhältnis entscheidend, und unterscheiden sich erheblich.

  • Vor allem alte Verträge bieten oft keinen aktuellen umfassenden Schutz. Überprüfen und vergleichen Sie immer auf einem Vergleichsportal.




Das könnte Sie interessieren:

Kennen Sie den Unterschied zwischen 34d und 34f?

15.02.2020

Eigentlich sollte das System mehr Klarheit für Verbraucher bringen: die Einteilung von...

Warum Aktien 2020 trotz allem ins Portfolio gehören

08.02.2020

Das Niedrigzins-„Tal der Tränen“ ist noch lange nicht durchschritten. Trotz des...

Steuerzahler springt für Thomas-Cook-Versicherungslücke ein

01.02.2020

Auf 300 bis 500 Millionen Euro taxieren Experten den Schaden, den die Insolvenz...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty