Hier finden Sie eine günstige Gebäudeversicherung


Kurz das Wichtigste

  • Die Gebäudeversicherung ist ein MUSS für jeden Hausbesitzer. Sie sichert die Schäden die durch Sturm, Hagel, Feuer und Leitungswasser am Haus entstehen, ab.

  • Vor allem Reparatur und Wiederherstellung sind durch die Wohngebäudeversicherung abgedeckt.

  • Elementarschäden wie Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Lawinen, Schneedruck, Erdrutsche, Erdsenkungen und Vulkanausbrüche sind nicht automatisch versichert sollte aber auch mitversichert werden

  • Gerade in der Wohngebäudepolice lohnt sich ein Vergleich.

  • Vor allem alte Verträge bieten oft keinen aktuellen umfassenden Schutz.

  • Beim Kündigen einer Gebäudeversicherung ist u.U. einiges zu beachten, z.B. wenn es um die Realrechtsbestätigung geht

 

Hier überprüfen und vergleichen mit dem Versicherungsrechner für Wohngebäudeversicherung




Das könnte Sie interessieren:

Warum sich ein Versicherungsabschluss vor Jahresende richtig lohnen kann

20.11.2021

Zum 1. Januar 2022 sinkt der Höchstrechnungszins (Garantiezins) von 0,9 auf ...

Fast 500 Banken verlangen Negativzinsen

14.11.2021

Schon fünf Banken verwahren nur noch bis zu 5.000 Euro kostenfrei auf; gleichzeitig steigt der ...

Juli-Flut war zerstörerischste Naturkatastrophe in deutscher Geschichte

06.11.2021

Erfasst sind damit allerdings nur versicherte Schäden – das tatsächliche Schadensausmaß ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty