Kontakt | Termin vereinbaren

+49 7071 795579

5I+LipCFj5Ckgo2KhYqeiIuDjY-KgIE@nospam






Aktualisierung der Musterbedingungen:

Cyberversicherungen passen sich dem digitalen Wandel an

 

Der Versicherer-Gesamtverband GDV veröffentlicht überarbeitete Musterbedingungen für Cyberversicherungen, um den sich stetig verändernden Anforderungen an die IT-Sicherheit gerecht zu werden.

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran, und damit einher gehen neue Herausforderungen und Risiken im Bereich der IT-Sicherheit. Um diesen Entwicklungen gerecht zu werden, hat der Versicherer-Gesamtverband GDV kürzlich eine aktualisierte Version der Musterbedingungen für Cyberversicherungen vorgelegt. Die bisherigen Musterbedingungen stammen aus dem Jahr 2017 und sind angesichts des rasanten Tempos der IT-Entwicklung mittlerweile veraltet.

Neue Regelungen für eine moderne Cybersicherheit

Obwohl sich an der Grundstruktur einer Cyberversicherung nichts ändert, wurden in der überarbeiteten Fassung wichtige neue Regelungen aufgenommen, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden:

  • Mobiles Arbeiten: Der Fernzugriff auf Unternehmens-IT ist nun versichert, um den steigenden Anforderungen an flexible Arbeitsmodelle Rechnung zu tragen.

  • Datenschutzverletzungen: Angesichts der Verschärfung der Datenschutzregelungen mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung im Jahr 2018 wurden entsprechende Regelungen in die Musterbedingungen aufgenommen.

  • Nutzung von Clouddiensten und Software-as-a-Service (SaaS): Schäden, die infolge einer Störung bei einem externen Dienstleister wie Clouddiensten oder SaaS-Anbietern entstehen, sind nun ebenfalls abgedeckt.

Zusätzlich zu diesen Erweiterungen wurden auch neue Ausschlüsse eingeführt, darunter Schäden infolge staatlicher Cyberangriffe oder digitaler Kriegshandlungen.

Betonung der IT-Sicherheit und Prävention

Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des GDV, betont die Bedeutung einer effektiven IT-Sicherheit für Unternehmen: "Eine Cyberversicherung kann das Risiko eines Hackerangriffs absichern – ein solcher Schutz setzt jedoch ein gewisses Maß an IT-Sicherheit voraus." Asmussen warnt davor, dass viele Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Betriebe, das Cyberrisiko unterschätzen und ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen überschätzen.

Um die IT-Sicherheit der deutschen Wirtschaft zu verbessern, wird der GDV daher weiterhin aktiv an der Entwicklung von Präventionsmaßnahmen arbeiten und Unternehmen dabei unterstützen, sich vor den Risiken digitaler Angriffe zu schützen.

Fazit: Anpassung an den digitalen Wandel

Die Aktualisierung der Musterbedingungen für Cyberversicherungen ist ein wichtiger Schritt, um den sich wandelnden Anforderungen an die IT-Sicherheit gerecht zu werden. Unternehmen sollten diese Änderungen nutzen, um ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. Eine effektive IT-Sicherheit ist unerlässlich, um sich vor den zunehmenden Gefahren im digitalen Zeitalter zu schützen und die eigenen Geschäftsprozesse sicher und zuverlässig aufrechtzuerhalten.





Die Pflegeimmobilie für den Vermögensaufbau und als Kapitalanlagenlage

Was ist eine Pflegeimmobilie?

Wie ist die Ertragsprognose zur Pflegeimmobilie als Kapitalanlagenlage?

Wie wird eine Pflegeimmobilie vermietet?

Pflegeimmobilie kaufen



Schon gewusst?

  1. Sicher Geld sparen mit dem Robo-Advisor für den ETF-Sparplan
  2. Hohe Renditen mit dem richtigen Aktienfondsdepot
  3. Stabile Altersvorsorge mit Immobilien



Das könnte Sie interessieren:

Uneinheitliche Entwicklung: Immobilienpreise sinken, Mieten steigen weiter an

18.05.2024

Während die Immobilienpreise in Deutschland einen historischen Rückgang verzeichnen, müssen (Neu-)Mieter immer höhere ...

Aktualisierung der Musterbedingungen: Cyberversicherungen passen sich dem digitalen Wandel an

11.05.2024

Der Versicherer-Gesamtverband GDV veröffentlicht überarbeitete Musterbedingungen für Cyberversicherungen, um den sich stetig ...

Rückzug der Versicherungspflicht: Aufsitzrasenmäher-Besitzer können aufatmen

04.05.2024

Die geplante Versicherungspflicht für selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer Geschwindigkeit von bis zu ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty