Kontakt | Termin vereinbaren

+49 7071 795579

RC8rKjAlLzAEIi0qJSo+KCsjLS9qICE@nospam






Neuer Hochwasser-Risikocheck der Versicherer jetzt online

 

Berlin, Juni 2024 – Die Klimakrise bringt vermehrt extreme Wetterereignisse nach Deutschland. Starkregen und Hochwasser, wie zuletzt beim Wetterereignis „Bernd“ im Juli 2021 und der Hochwasserlage im Südwesten Deutschlands 2024, zeigen die Notwendigkeit eines umfassenden Schutzes. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) reagiert und bietet jetzt eine bahnbrechende Lösung an: den neuen Hochwasser-Risikocheck auf hochwasser-check.com.

Der Hochwasser-Risikocheck: Ihr persönlicher Sicherheitshelfer

Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit nur wenigen Klicks das Hochwasserrisiko Ihrer Immobilie ermitteln. Der Hochwasser-Risikocheck macht es möglich! Diese Online-Plattform ermöglicht Ihnen, kostenlos und ohne Anmeldung das Risiko für Flusshochwasser und Starkregen an Ihrer Adresse zu erfahren. Die Plattform basiert auf Daten von rund 22,4 Millionen Anschriften in Deutschland und nutzt Informationen der regionalen Hochwasserämter sowie der deutschen Versicherer. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Präventionstipps, um sich optimal zu schützen.

„Obwohl sich extreme Wetterereignisse häufen, sind immer noch 8,3 Millionen Gebäude nicht gegen Starkregen und Hochwasser versichert“, warnt Anja Käfer-Rohrbach, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des GDV. Dies zeigt, wie dringend eine solche Elementarschadenversicherung benötigt wird, denn dieser ist in vielen Gebäudeversicherungen nicht automatisch enthalten, besonders in älteren Verträgen. Es ist unerlässlich, die Versicherungsbedingungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu erweitern.

Elementarschadenversicherung: Ein unverzichtbarer Schutz

Eine umfassende Elementarschadenversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Naturkatastrophen wie Hochwasser, Starkregen, Erdrutschen und Erdbeben. Besonders wichtig ist der Schutz vor aufsteigendem Grundwasser, der oft nicht durch Standard-Gebäudeversicherungen abgedeckt ist. Immobilienbesitzer sollten daher zusätzliche Versicherungen abschließen, um umfassend abgesichert zu sein. Die Webseite Finanzlogik informiert darüber, wie Sie sich gegen diese Risiken absichern können.

Eine Pflichtversicherung für Elementarschäden könnte eine sinnvolle Maßnahme, um den Schutz aller Hausbesitzer zu gewährleisten. Sie würde den individuellen Schutz erhöhen und die finanziellen Lasten im Schadensfall auf viele Schultern verteilen. Angesichts der zunehmenden extremen Wetterereignisse wird eine solche Versicherungslösung diskutiert.

Prävention: Der Schlüssel zur Schadensminderung

Neben dem Abschluss einer passenden Gebäudeversicherung ist die Prävention ein wesentlicher Bestandteil des Schutzes vor Elementarschäden. Bauliche Maßnahmen wie Rückstausicherungen, abgedichtete Kellerfenster und Türen sowie wasserdurchlässige Flächen rund um das Haus sind entscheidend. Auch das Anheben von elektrischen Geräten und Heizungen aus dem Kellerbereich kann helfen, Schäden im Falle eines Hochwassers zu minimieren.

Nutzen Sie die Tipps auf hochwasser-check.com, um gezielte Maßnahmen zu ergreifen und Ihr Zuhause bestmöglich zu schützen. Die Plattform bietet Ihnen nicht nur eine detaillierte Risikoeinschätzung, sondern auch wertvolle Ratschläge zur Prävention. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause auch bei extremen Wetterlagen geschützt ist.

Beratung durch Versicherungsmakler: Ihr persönlicher Experte

Ein weiterer wichtiger Schritt zur Absicherung ist die Beratung durch einen erfahrenen Versicherungsmakler. Ein Makler kann Ihnen helfen, die richtige Gebäudeversicherung mit Elementarschadenversicherung für Ihre Bedürfnisse zu finden und sicherzustellen, dass Sie umfassend geschützt sind. Er kennt die neuesten Entwicklungen und Produkte auf dem Markt und kann Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Vertrauen Sie auf die Expertise eines Profis, um Ihre Zukunft abzusichern.

Handeln Sie jetzt für Ihre Sicherheit

Die Klimakrise fordert uns heraus, bietet aber auch die Chance, besser vorbereitet zu sein. Nutzen Sie den Hochwasser-Risikocheck, überprüfen Sie Ihre Versicherungen und treffen Sie präventive Maßnahmen. Handeln Sie jetzt, um Ihr Zuhause und Ihre Familie vor den Gefahren durch Starkregen und Hochwasser zu schützen. Warten Sie nicht, bis es zu spät ist – gehen Sie aktiv gegen die Risiken vor und sichern Sie Ihre Zukunft ab!

Besuchen Sie hochwasser-check.com und finden Sie noch heute heraus, wie Sie sich optimal schützen können. Profitieren Sie von den umfassenden Informationen und praktischen Tipps, die Ihnen helfen, sicher durch extreme Wetterlagen zu kommen. Ihre Sicherheit liegt in Ihren Händen – machen Sie den ersten Schritt und informieren Sie sich jetzt!





Die Pflegeimmobilie für den Vermögensaufbau und als Kapitalanlagenlage

Was ist eine Pflegeimmobilie?

Wie ist die Ertragsprognose zur Pflegeimmobilie als Kapitalanlagenlage?

Wie wird eine Pflegeimmobilie vermietet?

Pflegeimmobilie kaufen



Schon gewusst?

  1. Sicher Geld sparen mit dem Robo-Advisor für den ETF-Sparplan
  2. Hohe Renditen mit dem richtigen Aktienfondsdepot
  3. Stabile Altersvorsorge mit Immobilien



Das könnte Sie interessieren:

Fahrraddiebstähle in Deutschland: Wie sich Radbesitzer schützen können

15.06.2024

In Deutschland wurden im Jahr 2023 rund 150.000 Fahrraddiebstähle gemeldet, was in etwa dem Niveau der Vorjahre vor ...

Neuer Hochwasser-Risikocheck der Versicherer jetzt online

10.06.2024

Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit nur wenigen Klicks das Hochwasserrisiko Ihrer Immobilie ermitteln. Der ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty