Hier finden Sie eine günstige Unfallversicherung


Kurz das Wichtigste

  • Die Unfallversicherung gehört eher zu den Kann-Versicherungen. Bei einem erhöhten Unfallrisiko ist sie aber immer sinnvoll
  • Die meisten Unfälle passieren in der Freizeit und im Haushalt. Die Arbeitszeit, sowie der direkte Arbeitsweg sind über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert
  • Der wichtigste Baustein ist die Versicherungssumme (Grundsumme). Idealerweise entspricht die Grundsumme 100.000 Euro und die max. Progresionssumme rund 5 Jahresgehälter.
  • Die Unfallversicherung hat umfangreiche Versicherungsbedingungen, daher sollten in erster Linie die Leistungen verglichen werden. Gerade dann wenn der Preis sehr niedrig ist.
  • Über den Ratgeber zur Unfallversicherung erfahren Sie worauf Sie achten sollten, und wie Sie am besten vergleichen


Ja, ich wünsche eine Online-Beratung zum Thema Unfallversicherung.









Nach dem Absenden der Mitteilung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Ihre Daten werden sicher, per SSL-Verschlüsselung übertragen, und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie bitte vor dem Versand die Datenschutzrichtlinie.

Hinweis: Die Einwilligung können Sie zu jederzeit für die Zukunft widerrufen. Senden Sie uns hierfür einfach einen formlosen Widerruf per E-Mail an kontakt @finanzlogik.de




Das könnte Sie interessieren:

Kennen Sie den Unterschied zwischen 34d und 34f?

15.02.2020

Eigentlich sollte das System mehr Klarheit für Verbraucher bringen: die Einteilung von...

Warum Aktien 2020 trotz allem ins Portfolio gehören

08.02.2020

Das Niedrigzins-„Tal der Tränen“ ist noch lange nicht durchschritten. Trotz des...

Steuerzahler springt für Thomas-Cook-Versicherungslücke ein

01.02.2020

Auf 300 bis 500 Millionen Euro taxieren Experten den Schaden, den die Insolvenz...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty