Hier finden Sie eine günstige Hundehalter-Haftpflichtversicherung

Kurz das Wichtigste

  • Besitzer von Hunden haften für die Schäden die durch ihre Vierbeiner verursacht werden in voller Höhe. Egal, welche Art von Schaden.

  • Hunde sind nicht in der privaten Haftpflichtversicherung mitversichert

  • In einigen Bundesländern ist die Hunde-Haftpflichtversicherung Pflicht. Unabhängig davon sollte jeder Hundebesitzer eine Hund-Haftpflichtpolice abschließen, denn Hunde sind nicht zu 100% kontrollierbar.

  • Kampfhunde, ob aus Rassegründen oder als aktive Kampfhunde müssen versichert werden.

  • Die Versicherungsleistungen stehen im Vordergrund, da diese Versicherung sowieso recht günstig ist.




Das könnte Sie interessieren:

Vermögenskonto – die Lösung für die private Altersvorsorge?

13.04.2019

In den USA und in Großbritannien ist die Idee seit Langem Realität: Jeder Bürger darf eine bestimmte Summe pro Jahr steuerfrei auf ein ...

Risiko einer Berufsunfähigkeit bleibt hoch

06.04.2019

Man sollte meinen, dass die vielfältigen ergonomischen Verbesserungen der Arbeitswelt zu einer sinkenden Wahrscheinlichkeit führen, berufsunfähig zu werden. Immerhin ...

Großer Unterschied zwischen Rentnern und Pensionären

30.03.2019

Wenn es um die Themen Ruhestandsversorgung und Altersarmut geht, wird meist pauschal von Rentnern und Pensionären gesprochen. Dass diese ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty