Hier finden Sie eine günstige Hundehalter-Haftpflichtversicherung

Kurz das Wichtigste

  • Besitzer von Hunden haften für die Schäden die durch ihre Vierbeiner verursacht werden in voller Höhe. Egal, welche Art von Schaden.

  • Hunde sind nicht in der privaten Haftpflichtversicherung mitversichert

  • In einigen Bundesländern ist die Hunde-Haftpflichtversicherung Pflicht. Unabhängig davon sollte jeder Hundebesitzer eine Hund-Haftpflichtpolice abschließen, denn Hunde sind nicht zu 100% kontrollierbar.

  • Kampfhunde, ob aus Rassegründen oder als aktive Kampfhunde müssen versichert werden.

  • Die Versicherungsleistungen stehen im Vordergrund, da diese Versicherung sowieso recht günstig ist.




Das könnte Sie interessieren:

Kennen Sie den Unterschied zwischen 34d und 34f?

15.02.2020

Eigentlich sollte das System mehr Klarheit für Verbraucher bringen: die Einteilung von...

Warum Aktien 2020 trotz allem ins Portfolio gehören

08.02.2020

Das Niedrigzins-„Tal der Tränen“ ist noch lange nicht durchschritten. Trotz des...

Steuerzahler springt für Thomas-Cook-Versicherungslücke ein

01.02.2020

Auf 300 bis 500 Millionen Euro taxieren Experten den Schaden, den die Insolvenz...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty