Hier finden Sie eine günstige Rechtsschutzversicherung



Kurz das Wichtigste

  • Die Kosten bei einem Streit vor Gericht erreichen schnell mehrere tausend Euro

  • Eine Rechtsschutzversicherung bietet eine günstige Absicherung dagegen

  • Scheidungs- und Unterhaltsangelegenheiten, sowie Immobilien- und Geldanlagestreitigkeiten, können wenn überhaupt, nur mit hohen Selbstbeteiligungen und Wartezeiten versichert werden (Ausnahmen beachten)

  • Wer zu viel vor Gericht streitet, wird von der Rechtsschutzversicherung gekündigt

  • Wartezeiten und Selbstbeteiligungen genau abwägen

Erklärvideo Rechtsschutzversicherung






Das könnte Sie interessieren:

Müssen Immobilienbesitzer vor Corona-Verlusten zittern?

30.05.2020

Als ausgemacht gilt, dass die Immobilienpreise durch die tiefe Corona-Rezession ...

Psychische Probleme sind Berufsunfähigkeits-Ursache Nummer eins

23.05.2020

Mehr als jede dritte Frau, die ihren Beruf gesundheitsbedingt aufgeben muss, wird durch ...

Streit um Grundrente hält an

16.05.2020

Eigentlich hatten sich SPD und CDU/CSU Anfang des Jahres auf die Einführung einer Grundrente geeinigt, die ...

www.finanzlogik.de © 2011 - 2017   | Impressum | Datenschutz | AGBRechtlicher Hinweis

empty